Der Maschinenbauer Hydrokomp optimiert seine Vertriebsaktivitäten mit Hilfe von Produktkonfiguratoren

Die HYDROKOMP GmbH ist Ausrüstungspartner für den internationalen Maschinenbau und für die Fertigungstechnik. HYDROKOMP konstruiert, fertigt und vertreibt hochwertige hydraulische Kupplungssysteme, Spanntechnik, Drehdurchführungen und Maschinenelemente für den Einsatz in der Industrie.

 

Unternehmenswebseite mit Produktkatalog und Konfiguratoren

Unternehmenswebseite mit Produktkatalog und Konfiguratoren

 

Bauteile von Hydrokomp werden in Werkzeugmaschinen und Vorrichtungen für die Produktion eingebaut. Für die Planung solcher Anlagen verwenden Konstrukteure CAD-Informationen, die Sie vom Hersteller der Komponenten beziehen. Einige Hersteller veröffentlichen Ihre Konstruktionsdaten auf Portalen wie Cadenas’ “partcommunity.com”. Hydrokomp versuchte es zeitweise mit Web2cad, einer recht kostspieligen Portal-Lösung. Die Kosten standen jedoch nicht in Relation zum Nutzen.

Felix Freund (Leiter Vertrieb bei Hydrokomp): “Auch die Präsentation zusammen mit den Mitbewerbern auf einer Plattform war alles andere als ideal. Mangels Alternativen wurden die CAD-Dateien seitdem auf der eigenen Website angeboten. Diese Lösung wurde zwar von einigen Kunden genutzt, war aber speziell für die Neukundengewinnung nicht optimal. Um die CAD-Dateien herunterladen zu können, musste der Kunde entweder die Artikelnummer kennen oder sich diese unter Zuhilfenahme des Bestellnummernschlüssels auf dem jeweiligen Produktdatenblatt selbst kombinieren. Preis- und Lieferanfragen mussten telefonisch oder per E-Mail eingereicht werden. Der Vorgang war kompliziert, fehleranfällig und zeitaufwändig.”

Ausrichtung der Onlineaktivitäten auf webbasierte Produktkonfiguratoren

Vor dem Hintergrund der Digitalisierung und der Neuausrichtung der Onlineaktivitäten entschied man sich für einen neuen Weg: eine eigene technische Lösung auf Basis des Alterra Variantenkonfigurators sollte die Schlagkraft des Vertriebs erhöhen. Der Alterra Variantenkonfigurator (Alterra::VC) ist ein Software-Plugin, das voll integriert in die eigene Webseite läuft, mit dem für jedes Produkt eine Konfiguration durchgeführt werden kann. Eigene vorhandene Daten können bequem eingespielt werden. Warum also seine Daten mühsam auf einem Fremd-Portal pflegen, wenn eine bessere Qualität und Funktionalität auch über die eigene Webseite möglich ist?!

 

3D Konfigurator voll integriert in die Webseite

3D Konfigurator voll integriert in die Webseite

 

Ihre Produktdaten und Vertriebskontakte gehören nur Ihnen - machen Sie sich unabhängig

Die Vorteile einer solchen selbst betriebenen Lösung liegen auf der Hand:

  • Eigene Daten in der eigenen Webseite.
  • LEADS sind 1:1 nur Ihnen bekannt, es ist kein Portalbetreiber zwischengeschaltet.
  • SEO Aktivitäten können selbst gesteuert werden. Keine Abhängigkeit Drittanbietern.
  • Moderne, nahtlos in die Webseite integrierte Darstellung der Produkte.
  • Der Variantenkonfigurator ist extrem leistungsfähig: auch komplexeste Konfigurationen sind möglich.
  • Produkte können direkt in höchster Qualität in 3D dargestellt, gedreht und gezoomt werden.
  • Hervorragende Echtzeit-Visualisierung in 3D möglich.
  • Kostengünstiger Betrieb durch offene Webstandards, direkter Support durch den Softwarehersteller.

Wie funktioniert das System?

Der Betreiber des Systems HYDROKOMP richtet Masterprodukte und Konfigurationsparameter selbst ein. Für die Webseite werden die Eigenschaften des Masterprodukts voreingestellt. Es ergibt sich eine Beispiel-Variante. Diese Variante kann der potenziellen Kunde auf seinen Bedarf hin anpassen. Artikelnummern werden direkt live während der Konfiguration “errechnet”. 3D-Daten, CAD-Daten und Datenblätter werden genau passend zur Wunschkonfiguration ausgegeben. Bei Konfigurationen, bei denen es nur auf bestimmte Parameter ankommt, werden über eine Best-Match entsprechende Dokumente und Zeichnungen genau zu diesen Parametern angeboten. Nach erfolgreicher Konfiguration übergibt der Benutzer das Produkt an das Warenkorbsystem und startet darüber seine Kaufanfrage. Hier geht es direkt zu einem Beispielprodukt auf der Hydrokomp-Webseite.

Auch Lagerartikel werden vom System erkannt

Für häufig nachgefragte Produkte macht es Sinn ein ein gewisses Lagerkontingent zu bevorraten. Das System funktioniert nicht nur für Artikel, die speziell gefertigt werden sollen, sondern erkennt auch Produkte, die als Lagerartikel geführt werden. Für solche Artikel wird sogar schon vorhandenes Informationsmaterial direkt zum Download angeboten. Erkannt werden Lagerartikel über die im System hinterlegte Artikelnummer, die vom Konfigurator in Echtzeit abgeglichen wird. So kann der Kunde direkt im Konfigurationsprozess in Erfahrung bringen, ob sein Artikel zeitnah aus dem Lager lieferbar ist.

 

Video zu 3D-Produktkonfiguration am Beispiel hydraulische Komponenten

 

Nichts als Vorteile für Hydrokomp als Betreiber des Konfigurators

Die Vorteile für den Maschinenbauer sind bestechend: einfach zu bedienende Pflegemasken für die Konfigurationsparameter machen das Aufsetzend des Systems zum Kinderspiel. Bei Engpässen in der Produktdatenpflege kann ein Eingabe-Service hinzugebucht werden. Konfigurator und Warenkorbsystem können sehr einfach in die eigene Webseite eingebunden werden. Der Variantenkonfigurator läuft also direkt integriert in eigene Webseite. Das Konfigurator-Plugin gibt es für beliebige Content Management Systeme. Die Verbindung von Web-Content und konfigurierbaren Produkten wird gewährleistet, indem aus der Webseite Parameter an den Konfigurator übergeben werden und umgekehrt. Beispiel: Ein Kunde liest eine Produktbeschreibung, die über das WebCMS eingegeben wurde und kann von hier mit einem Klick, gesteuert über die Artikelnummer des beschriebenen Produkts, direkt zur entsprechenden Produktkonfiguration springen.

Backend: Einfach zu bedienende Pflegemasken

Backend: Einfach zu bedienende Pflegemasken

 

Anfragen an Ihren technischen Vertrieb direkt aus dem Konfigurator

Aus dem Konfigurator heraus werden direkt Vertriebsanfragen gestartet. Eine entsprechende Anfragekomponente beziehungsweise ein Warenkorb ist im System enthalten. So können Anfragen zum konfigurierten Produkt über das Warenkorbsystem oder das Anfragemodul gesendet werden. Der Warenkorb funktioniert für beliebig viele Produkte und ist integriert in die eigene Unternehmenswebseite oder in andere Online-Systeme, die Sie betreiben. Dabei sind alle Komponenten Systemunabhängig. Egal welches Content Management System Sie verwenden, Konfigurator und Warenkorb können auf jedes System zugeschaltet werden. Selbst passendes Zubehör und Ersatzteile zum können über den Konfigurator an den Kunden gebracht werden.

Warenkorb und Angebotsanfrage

Warenkorb und Angebotsanfrage

 

Fazit: Mehr Umsatz durch effiziente Kundengewinnung

Der webbasierte Alterra::Variantenkonfigurator ist ideal für Maschinenbauer, die einen hohen Anteil individuell parametrisierter Teile fertigen und vertreiben. Über den Webkonfigurator sprechen Sie Produktentwickler an, die auf der Suche nach sehr speziellen Bauteilen sind und diese bisher nur mühsam durch Produkt-Parameter-Studium oder langwierige persönliche Gespräche ausfindig machen konnten. Ihre neuen Kunden hingegen finden und konfigurieren das gewünschte Bauteil mit ein paar gezielten Klicks auf Ihrer Unternehmenswebseite. Ihr Vertrieb erhält direkt eine sehr differenzierte Anfrage und kann entsprechend effizient reagieren. Sepia hilft Ihnen dabei Ihre Reichweite enorm zu erweitern. Heben Sie sich ab von der Konkurrenz und gewinnen Sie auch mit einem kleineren Vertriebsteam massiv neue Kundschaft!

 

Mehr zu Alterra Product Konfiguration Management

Kontakt


Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22
D-40219 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 51 419 75
Telefax: +49 211 51 419 65 

E-Mail: info@sepia.de

Beratung oder Online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

Kunden



ONLINE DEMO

Beratung oder online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

KONTAKT

Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22

D-40219 Düsseldorf

Deutschland


Telefon: +49 211 51 419 75

Fax: + 49 211 51 41 965

E-Mail: info@sepia.de

Internet: http://www.sepia.de