Alterra CMS: die Product Experience Platform für Unternehmen

Was ist ein CMS?

Ein Content Management System (CMS, wörtlich übersetzt: Inhaltsverwaltungssystem) ist eine Software, über die Inhalt (Content) erstellt, bearbeitet und strukturiert werden kann. In der Regel sind die Ausgabemedien dabei Webseiten. Neben den Inhalten werden auch die Vorlagen (Templates) für das Layout einer Webseite im CMS gespeichert. Content Management Systeme sollen Inhalte möglichst medienneutral speichern, um sie je nach Ausgabekanal mit dem notwendigen Layout kombiniert auszuleiten - zum Beispiel für PC, Tablet, Smartphone oder in eine Druckansicht.

Webseite aus Alterra CMS

Webseite aus Alterra CMS

Man kann die Funktionen eines Content Mangement Systems aus verschiedenen Perspektiven betrachten. Zum einen richtet sich ein solches System an Redakteure beziehungsweise Blogger (Redaktionssystem), die Ihre Inhalte erstellen und verwalten müssen. Aus redaktioneller Sicht sollte ein CMS diese Funktionsbausteine mitbringen:

  • Redaktionelle medienneutrale Text-, Bild-Erfassung (ggf. Audio und Video)
  • Import und Export von redaktionellen Inhalten
  • Strukturierung und Verlinkung von Texten
  • Übersetzung von Texten
  • Versionierung von Inhalten
  • Interaktion zwischen Benutzern (Redakteuren)
  • Speichern von Metadaten und Stichworten
  • Mehrfachverwendung von Inhalten durch Transklusion
  • Auswahl möglicher Layouts für die Ausgabe des Content
  • Prüfung und Freigabe von Content (Qualitätsmanagement)
  • Ausgabe von Webseiten
  • Ausgabe von Webinhalten je nach Benutzerprofil

Das Backend von Alterra::CMS: zeitgesteuerte Publikation von redaktionellen Inhalten

Das Backend von Alterra::CMS: zeitgesteuerte Publikation von redaktionellen Inhalten

Zum Anderen ist ein CMS ein System, dass technischen Ansprüchen genügen muss. Es dient Webmastern dazu, die redaktionellen Inhalte mit Layouts zu verbinden und die performante Ausgabe der Seiten sicherzustellen. Aus technischer Sicht ergeben sich daraus diese Funktionen:

  • Speichern und Indizierung von Inhalten in Datenbanken
  • Speichern von Vorlagen (Templates) und Stylesheets
  • Verbinden von Templates und Stylesheets mit Inhalten (Model View Controller)
  • Verarbeiten von Formulardaten
  • Funktionen zur Personalisierung von Content (Benutzerprofile)
  • Erzeugen von Viewports (Ausgaben für unterschiedliche Geräte, responsives Layout)
  • Berechtigungssystem für Redakteure
  • Berechtigungssystem für Konsumenten (Profile)
  • Erzeugen und Caching von Links und Sitemaps
  • Caching von Webseiten
  • Erzeugen und Verwalten von Benutzersessions
  • Skalierbarkeit von Zugriffen, Lastverteilung
  • Erweiterbarkeit um eigene Funktionen durch Plugins
  • Funktionen für SEO (Search Engine Optimization)

Was macht Alterra CMS besonders interessant für Unternehmen?

Neben den oben genannten Standardfunktionen eines WebCMS hat Alterra einige Besonderheiten, die es besonders für Unternehmen interessant macht. Alterra CMS unterstützt Unternehmen nämlich in einzigartiger Weise beim Product Experience Management. Alle Informationen rund ums Produkt können per Alterra CMS im Web zusammengeführt und ausgeleitet werden. Die Alterra Produktfamilie hat alles unter einem Dach: Produktdatenverwaltung, Kundenstammdaten, Bild- und Videoverwaltung, Produktkonfiguration, WebShop und Verwaltung von Webcontent. In Alterra CMS werden PIM, DAM und PCM referenziert - ohne Sie kopieren importieren oder Schnittstellen für den Datenaustausch bauen zu müssen.

Alterra CMS: Transklusion durch Referenzierung von Produktdaten aus PIM in einem redaktionellen Beitrag

Alterra CMS: Transklusion durch Referenzierung von Produktdaten aus PIM in einem redaktionellen Beitrag

Alterra hat für jeden Funktionsblock das bestmögliche Softwaremodul:

  • Alterra::PIM: eines der führenden Product Information Management Systeme
  • Alterra::DAM: ein Enterprise Digital Asset Management System
  • Alterra::MDM: CRM-Stammdaten mit Kundendaten
  • Alterra::PCM: das führende System für webbasierte Produktkonfiguration
  • Alterra::WebShop: ein robustes Webshopsystem basierend auf dem führenden OpenSource Framework CakePHP
  • Alterra::Web2Print: ein ausgereiftes System zur automatischen Erstellung von hochwertigen Produktdatenblättern und Katalogen.

Alternative zu Typo3 oder Drupal: Alterra CMS

Mit Altera::CMS können sehr elegant Beiträge mit Produktdaten auf Benutzerprofile und Benutzergruppen ausgerichtet werden. Erstellen Sie für Ihre Produkte genau auf die Zielgruppe ausgelegte Product Journeys. Mit der Storytelling-Funktion begeistern Sie Ihre Kunden für ein Produkt und leiten ihn genau zu der für ihn passenden Produktvariante. Damit wird Alterra::CMS für Unternehmen zu einer echten Altenative zu Typo3 oder Drupal.

Alterra CMS nutzt neben eigenen redaktionellen Inhalten die Daten aus den anderen Modulen der Alterra Business Software Familie und führt diese per Transklusion zusammen. Dadurch ist Alterra CMS eine einzigartige Transklusions-Platform! Hier ein Schaubild, das Transklusion an einem einfachen Beispiel erklärt:

Schaubild: Was ist Transklusion? Quelle Wikipedia

Schaubild: Was ist Transklusion? Quelle Wikipedia

  • Kundenstammdaten aus Alterra::MDM können Kundenbenutzerprofile auf Websites steuern.
  • Transklusion von Produktdaten aus Alterra::PIM.
  • Transklusion von eCommerce-Funktionen aus Alterra::WebShop.
  • Transklusion von Produktkonfiguratoren.
  • Bilddaten aus Alterra::DAM können sowohl in Alterra::PIM als auch in Alterra CMS genutzt werden.

Produktdaten aus Alterra PIM per Referenz eingebettet in eine Webseite aus Alterra CMS

Produktdaten aus Alterra PIM per Referenz eingebettet in eine Webseite aus Alterra CMS

Zudem können besondere Funktionen für Produktdarstellungen sowohl im Shop als auch auf der Webseite genutzt werden; möglich sind unter anderem:

  • Produktvergleiche
  • Angebotsanfragen
  • Produktkonfigurationen

Funktionen wie Multi-Site, also viele Mandaten und viele Websites aus einem System und die nahezu beliebige Skalierbarkeit von Websites und deren Performance durch Clustering und Loadbalancing sichern Ihren Geschäftserfolg.

Alterra CMS basiert auf intelligenten Strukturen. Daten unterliegen der klaren Trennung von Inhalt und Form. Daten werden klar unterteilt in redaktionelle Inhalte, Referenzen auf Stammdaten, Webseiten-Strukturen und Webseiten-Layouts (HTML-Templates und CSS). Das System nutzt dabei mit CakePHP die Vorteile eines der führenden Frameworks für die Entwicklung von Webanwendungen:

  • CakePHP ist ein robustes, skalierbares Anwendungs-Framework (ähnlich Ruby on Rails).
  • CakePHP arbeitet nach dem “Model View Controller” Prinzip.
  • CakePHP verinnerlicht die Prinzipien: “Don’t repeat yourself” (DRY) und “Konvention vor Konfiguration”.

Fazit: Alterra CMS ist das “Schweizer Taschenmesser” für Webportale

Unternehmen, deren Umsatz von der Aktualität und der Qualität Ihrer Produktdaten abhängt, entscheiden ich für die einzigartigen neuen Möglichkeiten, die sich aus der Kombination der verschiedenen Module der Alterra Suite ergeben. Als finaler Baustein zur redaktionellen Aufbereitung und Eingliederung von Informationen überzeugt Alterra CMS nicht zuletzt wegen der Planungssicherheit durch kalkulierbare Projektkosten und kurze Einführungszeiten.

Wir informieren Sie gerne persönlich zu Alterra CMS

Kunden



Kontakt


Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22
D-40219 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 51 419 75
Telefax: +49 211 51 419 65 

E-Mail: info@sepia.de

Beratung oder Online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

ONLINE DEMO

Beratung oder online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

KONTAKT

Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22

D-40219 Düsseldorf

Deutschland


Telefon: +49 211 51 419 75

Fax: + 49 211 51 41 965

E-Mail: info@sepia.de

Internet: http://www.sepia.de