Wissenschaftliche Arbeiten

Kategorie: Diplomarbeit

Thema: Entwicklung einer Software zur Verwaltung und Erstellung elektronischer Produktkataloge auf Basis des Standards BMEcat 2005

 

Autor: Jens Mischer

Betreuer: Sepia GmbH & Co. KG

Download: Leseprobe (34 von 91 Seiten)

Klick zum Vergrößern

DIPLOMARBEIT elektronische Produktkataloge auf Basis des Standards BMEcat 2005

Cover der Diplomarbeit

Abstract: 

Diese Arbeit befasst sich mit der Planung und Entwicklung einer webbasierte Verwaltungssoftware für Produktdaten(fachl.: Product Information Management System). Die Struktur der zu verwaltenden Produktdaten ist eng an das Produktkatalog Format BMEcat 2005 (synonym verwendet: BMEcat 2.0) angelehnt. Zu Beginn der Arbeit wird das BMEcat 2005 Format und seine Struktur vorgestellt.

Anschließend werden die verwendeten Technologien erklärt und mit kurzen Beispielen vorgestellt. Des Weiteren wird der Entwurf und die Implementierung  der ersten Version der Software mit dem Namen BMEcatManager aufgezeigt.

Ziel der Arbeit ist es eine Software zu entwickeln, welche einen hohen Anspruch an einfache Erweiterbarkeit und Wartung, sowie einer flexiblen und in der Praxis erprobten Datenstruktur stellt.

Inhaltsverzeichnis:

1 Einleitung
1.1 Motivation                             
1.2 Problemstellung                         
1.3 Zielstellung                            
1.4 Aufbau                               

2 Der BMEcat Katalogstandard
2.1 BMEcat 2005                           
2.2 Katalogkopfbereich                        
2.3 Produktbereich                          
2.4 Klassifikationssysteme                      
2.5 Produktübergreifende Datenbereiche              

3 Theoretische Grundlagen
3.1 Java Persistence API                        
3.1.1 Entitäten (engl Entities)                  
3.1.2 Verwalten von Entitäten              
3.2 Das Vaadin Framework                     
3.2.1 UI-Komponenten                      
3.2.2 Datenmodell                        
3.2.3 Themes                           
3.2.4 Terminal-Adapter                     
3.2.5 Ereignisse                          
3.2.6 Client Side Engine                     
3.2.7 User Interface Definition Language (UIDL)        
3.2.8 AJAX                            
3.2.9 Eine kleines Beispiel mit Vaadin             
3.3 Java Architecture for XML Bindings                
3.3.1 Annotationen                        
3.3.2 Schema-Compiler                     
3.3.3 Schema-Generator                     
3.3.4 Binding Framework                     

4 Das Projekt BMEcatManager
4.1 Anforderungen                           
4.2 Optionale Funktionalitäten                     
4.3 Architektur des Systems                      
4.3.1 Datenhaltungsschicht                   
4.3.2 Geschäftslogikschicht                   
4.3.3 Präsentationsschicht                    
4.4 Aufbau der Benutzeroberfläche                  
4.4.1 Die Menüleiste                       
4.4.2 Die Werkzeugleiste                    
4.4.3 Der Navigationsbereich                  
4.4.4 Das Hauptfenster                      

5 Implementierung
5.1 Datenhaltungsschicht                       
5.1.1 Der DAOManager                     
5.1.2 Implementierung der DAOFactory und DAO Schnittstellen
5.1.3 Entitäten                          
5.2 Geschäftslogikschicht                       
5.2.1 Der ServiceFacadeProvider                
5.2.2 Implementierung der ServiceFacade und Service Klassen
5.3 Präsentationsschicht                        
5.3.1 Implementierung des MVC Design Patterns       
5.4 Der Import eines BMEcat Kataloges               

6 Fazit
6.1 Zusammenfassung                         
6.2 Ausblick                               
6.3 Schlusswort                             

Literaturverzeichnis
A Klassendiagramm aller Entitäten

Stichworte: Product Information Management, PIM, BMEcat, Produktdatenverwaltung, Katalogsoftware

Anfragen zum Bezug der Gesamtausgabe dieser Arbeit zu wissenschaftlichen Zwecken senden Sie bitte an: info@sepia.de

 

 

Kontakt


Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22
D-40219 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 51 419 75
Telefax: +49 211 51 419 65 
E-Mail: info@sepia.de

Beratung oder Online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

KONTAKT


Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22

D-40219 Düsseldorf

Deutschland


Telefon: +49 211 51 419 75

Fax: + 49 211 51 41 965

E-Mail: info@sepia.de

Internet: http://www.sepia.de