Produktkonfiguration und Virtual Reality im Möbelhandel

Mit über 3D-Konfiguration gezeigten Musterprodukten gewinnt der Kunde einen differenzierten Eindruck von der Variabilität des Produkts. Daneben kann ein Konfigurator im Rahmen der Omnichannel-Strategie des Möbelhandels auch im eCommerce eine prominente Rolle spielen.

Der Möbelhandel, speziell im mittleren und gehobenen Preissegment, handelt mit einem hohen Prozentsatz konfigurierbarer und auftragsgefertigter Möbel die speziell für den Kunden gefertigt werden und eine entsprechende Lieferzeit haben.

Diese komplexen Wohnmöbel werden heute hauptsächlich von speziell geschulten Mitarbeitern verkauft. Wer kennt nicht die Situation, dass aus einer Elementeübersicht und einer Preisliste Vorschläge “erarbeitet” werden, wobei die Vorstellungskraft des Kunden auf eine harte Probe gestellt wird.

Alternativ lässt sich Produktkonfiguration in 3D auf der Ausstellungsfläche sehr gut als ein zentrales Verkaufsinstrument einsetzen, vor allem in Kombination mit den hier vorhandenen Musterprodukten. Der Verkäufer muss durch den Einsatz von Virtual Reality nicht mehr die Phantasie seiner Kunden über Gebühr strapazieren. Der Einsatz von 3D Konfiguratoren bietet sich daneben auch online im eCommerce an. Weiterlesen....

 

 

 

 

 

07.12.2018

Kontakt


Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22
D-40219 Düsseldorf 

Telefon: +49 211 51 419 75
Telefax: +49 211 51 419 65 

E-Mail: info@sepia.de

Beratung oder Online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

ONLINE DEMO

Beratung oder online Demo erwünscht?
Hier anfordern.

KONTAKT

Sepia GmbH & Co. KG

Ernst-Gnoss-Strasse 22

D-40219 Düsseldorf

Deutschland


Telefon: +49 211 51 419 75

Fax: + 49 211 51 41 965

E-Mail: info@sepia.de

Internet: http://www.sepia.de